Schwimmtage Aquamarin

22. 07. 2021

Schwimmunterricht im Aquamarin

 

Nach den Pfingstferien durften unsere 2. und 3. Klässler endlich wieder eine Woche Schwimmunterricht im Aquamarin genießen.

 

Ein Bericht der Kombiklasse 2/3:

Unsere Klasse durfte von Montag bis Freitag (außer Donnerstag) zum Schwimmen.

Wir hatten sehr schönes Wetter. Jeden Tag schien die Sonne, auch die Luft und das Wasser waren sehr warm. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe war bei Frau Doeppner, die andere bei Frau Schiller. Nach der kalten Dusche und den Aufwärmübungen im flachen Wasser, machten wir mit Nudeln, Schwimmbrettern und Schwimmmatten verschiedene Übungen zum Brustschwimmen. Wir lernten den Raketenstart, durften Tauchringe aus flachem und tiefem Wasser hochtauchen und versuchten so weit wie möglich zu tauchen. Auch haben wir gemeinsam Wasserspiele gespielt, wie z.B. „Weißer Hai“ oder „Zauberwald“.

Am Dienstag und Mittwoch kam Anja Jeschke, die Tochter des Bademeisters und brachte uns das Kraulen bei. Dabei durften wir Flossen und Tauchmasken tragen. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei Anja!

Zum Abschluss jeder Schwimmstunde wurde gesprungen: Kerze, Paketsprung (Bombe) und natürlich Kopfsprung, der am Ende der Woche schon richtig gut klappte!

Nach dem Schwimmunterricht blieben wir immer extra lange unter der Dusche, weil sie so schön warm war.

Es war eine tolle Woche und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Von: Anna, Leo, Sophia, Luisa, Hannah und Clara

 

Bild zur Meldung: Schwimmtage Aquamarin